Mehr Ausdauer und Kraft im Bett durch natürliche Potenzmittel

natuerliche potenzmittel

Frauen sind im Bett bekanntlich ausdauernder als Männer. Sie bevorzugen ein längeres und intensiveres Liebesspiel. Um diesen Wunsch zu erfüllen muss sich Mann oft stark ins Zeug legen und auch manchmal etwas nachhelfen mit Potenzmitteln. Um aber nicht gleich zu harter Chemie wie Viagra zu greifen gibt es natürliche Potenzmittel auf pflanzlicher Basis und ohne Rezeptpflicht.

Natürliche und rezeptfreie Potenzmittel

Ein sehr bekanntes und beliebtes pflanzliches Potenzmittel ist Testo Ultra.

Es muss jeden Tag genommen werden um seine voll Wirkung zu entfalten und zwischen 30 und 60 Minuten vor dem Geschlechtsakt auch. Dies ist die Zeitspanne, die dieses natürliche Potenzmittel braucht, um seine Wirkungen sichtbar zu machen

Die erektionsfördernde Wirkung von Testo Ultra und anderen Potenzmittel kann mehrere Stunden andauern.

Es ist ein neu entwickeltes Erektionsmittel mit rein natürlichen Inhaltsstoffen. Sein wichtigster Wirkstoff, die Aminosäuren L-Arginin und L-Ornitin. Sie wirken in Kombination mit anderen pflanzlichen Inhaltsstoffen auf die Gefäße und die Blutzufuhr.

Es unterstützt und verstärkt dabei nichts anderes als einen ganz natürlich im männlichen Körper vorkommenden Prozess zur Versteifung des Gliedes, der von Natur aus ganz genauso funktioniert.

Dieser Prozess ist aber manchmal gestört und wird durch Potenzmittel also nur zusätzlich unterstützt und gesteigert. Testo Ultra wirkt ebenfalls gegen körperliche Müdigkeit und steigert so die Potenz und die Ausdauer insbesondere auch während dem Geschlechtsverkehr. Alle seine Aminosäuren und pflanzlichen Erektionsstimulanzien haben eine eigenständige Wirkung auf die männliche Potenz. Das Geheimnis steckt gerade in der Kombination von allen diesen natürlichen Aminosäuren und pflanzlichen Extrakten zur Potenzsteigerung.

Hier finden Sie noch mehr Informationen über natürliche Potenzmittel wie Testo Ultra.

Erektionsmittel für ein besseres Liebesleben

Testo Ultra ist ein zugelassener Nahrungsmittelzusatz und kein Medikament, wie z.B. Viagra. Dadurch wurde dieses Erektionsmittel in Deutschland für den freien, rezeptfreien Verkauf zugelassen. Aber ein Hinweis: als Nahrungsmittelergänzungsmittel ist es kein Ersatz für eine ausgeglichene und abwechslungsreiche Ernährung. Des Weiteren sind Alkohol und andere Genussmittel auch potenzstörend und können die Potenzfördernde Wirkung herabsetzen. Gleiches gilt übrigens auch bei der Einnahme von Potenzmitteln wie Viagra. Eine gesunde Ernährung, etwas mehr Bewegung und ein gesundes Liebesleben, wenn nötig mit etwas Hilfe vom natürlichen Potenzmittel.